Cover von Weltwirtschaftskrise - eine Systemkrise? wird in neuem Tab geöffnet

Weltwirtschaftskrise - eine Systemkrise?

Eine Einführung
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Schwalbach, Wochenschau Verlag
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-1507 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die aktuelle Weltwirtschaftskrise ist ein nachdrücklicher Beleg für das Ausmaß der Globalisierung. Handelt es sich aber um eine Systemkrise, die nach einer Systemüberwindung verlangt? Welche Folgen werden aktuelle Krisenbewältigung und mögliche Maßnahmen zur Vorbeugung gegen zukünftige Krisen dieser Größenordnung für das Weltwirtschaftssystem haben? Die Beiträge des Bandes analysieren zentrale Elemente der gegenwärtigen Weltwirtschaftskrise und berücksichtigen dabei zugleich unterschiedliche Perspektiven. So wird die Krise sowohl im Lichte der Marx'schen Kritik der Politischen Ökonomie als auch aus dem Blickwinkel der Sozialen Marktwirtschaft untersucht. Möglichkeiten und Probleme einer stärkeren Bankenkontrolle werden ebenso beleuchtet wie das Veränderungspotenzial der institutionellen Infrastruktur auf der Ebene der World Economic Governance.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Schwalbach, Wochenschau Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Weltwirtschaft
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-89974587-0
Beschreibung: 141 S.
Schlagwörter: Globalisierung, Krise, System, Weltwirtschaft, Weltwirtschaftsordnung, Wirtschaft, Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftskrise, globalisacion, globalisation
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Andersen, Uwe [HrsgIn]
Mediengruppe: Fachliteratur