Cover von Kamerun: Die Kehrseite der Globalisierung wird in neuem Tab geöffnet

Kamerun: Die Kehrseite der Globalisierung

Koloniales Erbe, Armut und Diktatur
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morazán, Pedro
Jahr: 2005
Verlag: Siegburg, Südwind
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Südwind Tirol
Standorte: AF 3113 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Buch geht der Frage nach, warum das mit Erdöl, Mineralien, Wasserkraft und fruchtbarem Boden von der Natur sehr gut ausgestattete Kamerun weiterhin zu den ärmsten Staaten der Welt gehört. Ein Schwerpunkt der Studie liegt bei der Frage, wie sich die Öffnung der Wirtschaft in den letzen Jahre ausgewirkt hat, wie die Entschuldung des Landes vorankommt und welche Rolle die Zivilgesellschaft bei der Gestaltung der Politik spielt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morazán, Pedro
Jahr: 2005
Verlag: Siegburg, Südwind
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Afrika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
ISBN: 3-929704-28-5
Beschreibung: 59 S.
Schlagwörter: Afrika, Armutsbekämpfung, Diskriminierung | Frau, Entwicklung, Geschichte, Gewalt, Kamerun, Kolonialismus, Schuldendienst, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Africa, Afrique
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Fachliteratur