Cover von Geschichte der Moralphilosophie wird in neuem Tab geöffnet

Geschichte der Moralphilosophie

Hume-Leibnitz-Kant-Hegel
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rawls, John
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt am Main , Suhrkamp
Mediengruppe: Fachliteratur
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Europahaus Bgld
Standorte: BI-1858 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

John Rawls Geschichte der Moralphilosophie, die als Manuskript lange unter der Hand zirkulierte und einen fast mythischen Ruf hatte, vereinigt seine Vorlesungen an der Harvard University, durch deren Schule eine ganze Generation amerikanischer wie kontinentaler Philosophen gegangen ist. Rawls verbindet darin eine Relektüre der Klassiker der Moralphilosophie mit einer Neubestimmung der Moralphilosophie als solcher. In subtilen Interpretationen kanonischer Texte von Hume, Leibniz, Kant und Hegel profilieren sich sowohl eine Geschichte der Moralphilosophie als auch eine Perspektive auf aktuelle Fragen und Probleme.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rawls, John
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt am Main , Suhrkamp
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-518-29326-5
Beschreibung: 1. Aufl., 486 S.
Schlagwörter: Moral, Philosophie, Politik, Theorie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schulte, Joachim [ÜbersIn]; Herman, Barbara [HrsgIn]
Mediengruppe: Fachliteratur