Cover von Sadakos Kraniche wird in neuem Tab geöffnet

Sadakos Kraniche

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Loske, Judith (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
SignaturStandort 2StatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Signatur: M-2/0596 Standort 2: Thema im Blick Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

An einem Morgen im August 1945 spielt das Mädchen Sadako am Flussufer. Doch dann zieht eine große schwarze Wolke heran und bringt Zerstörung. Zehn Jahre später ist das Ereignis schon fast wieder vergessen, aber dann erkrankt Sadako schwer. Schuld ist die Wolke.
Das Kinderbuch basiert auf der wahren Geschichte von Sadako Sasaki, die 1943 in Hiroshima geboren wurde und dort im Alter von zweieinhalb Jahren den Abwurf der Atombombe durch die USA überlebte. Zehn Jahre später starb sie jedoch infolge der Strahlung an Leukämie. Vor ihrem Tod hatte sie damit begonnen, 1.000 Origami-Kraniche zu falten – in Japan ein Symbol für Hoffnung und ein langes Leben. Sadakos Geschichte wurde, stellvertretend für alle Atombombenopfer, weltweit bekannt und wird bis heute in Lerngruppen zur Friedenserziehung eingesetzt. Ab 4 Jahren

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Loske, Judith (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Frieden/Friedenserziehung
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 3-6 Jahre, 6-10 Jahre
Beschreibung: Sonderausgabe für die Bundeszentrale Politische Bildung, 44 Seiten
Schlagwörter: Atombombe, Japan, Bilderbuch, Krankheit, Krebskrankheit, Krieg, Friedenserziehung, Japon
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch