Cover von Zwei Mamas für Oscar wird in neuem Tab geöffnet

Zwei Mamas für Oscar

Wie aus einem Wunsch ein Wunder wird
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Susanne; Sperber, Annabelle von [Ill]
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, ellermann im Dressler Verlag
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
Baobab
Standorte: F-1/0580 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Oskar hat zwei Mamas. Aber warum ist das eigentlich so? Seine beiden Mamas hatten immer große Sehnsucht nach einem Kind, doch sie konnten keines bekommen. Bis sie Hans trafen, der ihnen einen Samen schenkte. Das Bilderbuch erzählt einfühlsam die Geschichte eines lesbischen Paares mit Kinderwunsch, der schließlich mithilfe der Samenspende eines Freundes erfüllt wird. Am Ende des Buches gibt es eine Aufklärungsseite, die zeigt, wie Baby bei einem heterosexuellen Paar entstehen und wie das bei einem homosexuellen Paar mit Heiminsemination funktioniert. Ein Buch abseits der Heteronormativität, dass auch die Protagonist*innen in all ihrer Diversität abbildet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheerer, Susanne; Sperber, Annabelle von [Ill]
Jahr: 2018
Verlag: Hamburg, ellermann im Dressler Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Interkulturelles Lernen / Diversität
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 3-6 Jahre, 6-10 Jahre
ISBN: 978-3-7707-0084-4
Beschreibung: 3. Auflage, 32 Seiten
Schlagwörter: Bilderbuch, Familie, Familienplanung, Homosexualität, Kind, Schwangerschaft, Sexualität
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder-/ Jugendbuch