Cover von Aus Seuchen lernen? wird in neuem Tab geöffnet

Aus Seuchen lernen?

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Osten, Philipp; Thießen, Malte
Jahr: 2021
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: G-5/2079 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Corona-Pandemie hat die Welt radikal verändert, doch Seuchen waren schon immer Teil der menschlichen Geschichte und neben Kriegen die größten humanitären Katastrophen. Die Themenblätter verknüpfen Geschichte und Gegenwart, analysieren den Zusammenhang zwischen sozialem Status und Gesundheit und gehen auf soziale Ungleichheit ein. Aufgezeigt werden auch Parallelen zwischen Verhaltensweisen während Seuchen in Vergangenheit und Gegenwart – bei Seuchen wie der Spanischen Grippe oder Tuberkulose und COVID-19. Schließlich wird auf die Stigmatisierung sozialer Gruppen eingegangen. Abschließend gibt es ein Übersichtsblatt (Spicker) zu Verschwörungstheorien und auch hier zeigt sich, dass es dieses Phänomen einschließlich des Protests und dem Verweigern von Maskentragen bereits Anfang des 20. Jahrhunderts gab.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Osten, Philipp; Thießen, Malte
Jahr: 2021
Verlag: Bonn, bpb (Bundeszentrale für politische Bildung)
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesundheit
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 12-14 Jahre, 14-18 Jahre
Beschreibung: 1. Auflage, 19 Seiten
Schlagwörter: Gesundheit, Gesundheitspolitik, Krankheit, Seuche, Seuchenbekämpfung, Soziale Ausgrenzung, Sozio-ökonomisches Ungleichgewicht, Unterricht, Viruskrankheit, Endemie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Winter, Johannes [RedIn]
Mediengruppe: Bildungsmaterial