Cover von Demokratie und soziale Bewegungen wird in neuem Tab geöffnet

Demokratie und soziale Bewegungen

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2020
Verlag: Wuppertal, Informationsbüro Nicaragua
Mediengruppe: Bildungsmaterial
verfügbar

Exemplare

AktionBibliothek
StandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Bibliothek
:
BAOBAB
Standorte: III-2121 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Das Werkheft versteht Demokratie in seiner Gesamtheit und möchte abseits vom klassischen Demokratieverständnis alternative Formen und Konzepte beleuchten. Es geht darum, Gesellschaft als eine Vielzahl von sozialen Gruppen zu begreifen und die dahinterstehenden Machtverhältnisse zu analysieren. Verschiebungen der Macht sind immer konfliktreich und werden stets ausgehandelt. Das Heft nimmt mithilfe zahlreicher, auch spielerischer Methoden die ungleichen Machtverhältnisse in gelebten Demokratien unter die Lupe, zeigt Formen von Protest und soziale Bewegungen auf und stellt die Frage, wie benachteiligte soziale Gruppen in diese Prozesse integriert werden können. Dadurch werden die Konflikthaftigkeit und die Dilemmata demokratischer Prinzipien erfahrbar. Alle dazugehörigen Arbeitsmaterialien sind kostenlos zum Download verfügbar. Der Link dazu ist dem Heft beigelegt.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2020
Verlag: Wuppertal, Informationsbüro Nicaragua
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lateinamerika
Alter: Suche nach diesem Interessenskreis 14-18 Jahre, ab 18 Jahren
Beschreibung: 43 Seiten
Schlagwörter: Demokratie, Empowerment, Kolumbien, Lateinamerika, Macht, Menschenrechte, Mexiko, Minderheit, Nicaragua, Partizipation, Pressefreiheit, Soziale Bewegung, Soziale Gerechtigkeit, Sozio-ökonomisches Ungleichgewicht, Widerstand, Widerstandsbewegung, Zivilgesellschaft, democracia, democracy, democratie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Löscheke Centeno, Amalia [RedIn]; Lucas, Barbara [RedIn]
Mediengruppe: Bildungsmaterial