X
  GO
Ihre Mediensuche
Filme zum Wegwerfen
Müll und Recycling als globale Herausforderung
Jahr: 2012
Verlag: Wien, BAOBAB - Globales Lernen
Mediengruppe: DVD
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: BAOBAB Standorte: DVD40 / Thema im Blick Standort 2: Thema im Blick Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: BAOBAB Standorte: DVD40-3 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: BAOBAB Standorte: DVD40-4 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 01.04.2019 Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: BAOBAB Standorte: DVD40-2 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 26.03.2019 Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Europahaus Bgld Standorte: BI-DVD-0040 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind NÖ Standorte: UM-V-012 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind OÖ Standorte: DV 199 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind Salzburg Standorte: DVDV-16 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind Tirol Standorte: DVD 0148 Standort 2: Status: Entliehen Frist: 21.03.2019 Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind Vorarlberg Standorte: DVD-175 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Zweigstelle: Südwind Vorarlberg Standorte: DVD-175-1 Standort 2: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
50 Milliarden Tonnen Müll fallen jährlich auf der ganzen Welt an. Das hat enorme Auswirkungen auf den Ressourcenverbrauch und auf die Umwelt. Wie kann Abfall vermieden oder sinnvoll als Ressource im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung eingesetzt werden? Am Beispiel von Altkleidern, Elektroschrott, Lebensmitteln- und Plastikabfällen zeigen die Dokumentar- und Animationsfilme problematische Entwicklungen auf und thematisieren mögliche Strategien, um der Ressourcenverschwendung Einhalt zu gebieten. Abfall birgt aber auch Chancen: Die gezielte Entsorgung und Verwertung schafft Einkommensmöglichkeiten für Millionen von Menschen in den so genannten Entwicklungsländern – wenn auch oft unter extrem gesundheitsschädigenden Bedingungen. In den Filmen begegnen wir Menschen, die ihr Überleben mit Müll sichern und lernen verschiedene Initiativen zur Wiederverwertung von Abfall in einem der größten Slums der Welt kennen.
Details
Jahr: 2012
Verlag: Wien, BAOBAB - Globales Lernen
Enthaltene Werke: Wie zerstören wir die Welt - Müll, The Story of Bottled Water, Marlen, la cartonera, Essen im Eimer, Mitumba - Second Hand Kleider auf Reisen, Trash is Cash, Der digitale Friedhof, Plastik über alles, Insel der Blumen
Systematik: Umweltbildung
ISBN:
Beschreibung: 200 Min.
Fußnote: 7 Dokumentarfilme, 2 Animationsfilme; Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch; Untertitel: Deutsch, Französisch
Mediengruppe: DVD

 

Erweiterte Suche

In der erweiterten Suche können Sie Ihre Suche spezifizieren und z.B. nach Downloads (unter dem Punkt Zweigstelle) oder nach bestimmten Mediengruppen (Bildungsmaterialien, Fachliteratur, DVDs etc.) suchen. 
 

Suchtipps und Hinweise
  • Geben Sie die gesuchten Themen in den Suchschlitz ein. Schreiben Sie mehrere Begriffe durch Leerzeichen getrennt hintereinander. In der Trefferliste können Sie dann die Medien nach Art (Unterrichtsmedien, DVD, Kinderbuch etc.) und Alter filtern.
     
  • Der Web-OPAC sucht exakt nach den Begriffen, die Sie eingeben. Verwenden Sie * als Platzhalter am Wortanfang oder -ende, um die Suche zu erweitern (z.B. Klima* - der Web-OPAC zeigt Ihnen Medien an, die Klima beinhalten wie Klima, Klimawandel, des Klimas...).
     
  • Wenn Sie fremd- bzw. mehrsprachige Literatur suchen, geben Sie die gewünschten Sprachen in den Suchschlitz ein (z.B. Türkisch, Englisch, Arabisch etc.).

Suchlupe